logo-dumont

Perfektes Papier

Robust, reißfest und trotzdem gleichmäßig, glatt, gut faltbar und leicht: Das Papier, das wir für den Zeitungsdruck verwenden, muss besonderen Anforderungen gerecht werden.  

Hohe Belastungen


Während des Druckprozesses durchläuft es die Rotationsmaschinen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 11 Meter pro Sekunde. Reibungslos funktionieren kann das nur, wenn Fasern und Oberfläche absolut ebenmäßig sind. Zudem ist das Papier extrem hohen Zugkräften ausgesetzt.

Damit es nicht reißt, muss es einen optimalen Feuchtigkeitsgehalt haben. Um diesen zu erreichen, lagern wir unser Papier bei einer konstanten Temperatur von 20 Grad Celsius und 50 Prozent Luftfeuchtigkeit.



Beeindruckende Werte


Rund 64 000 Tonnen bedrucktes Papier verlassen jedes Jahr unsere Druckhäuser. Aneinandergelegt ergäbe dies eine Bahn von 1.280 000 Kilometern. Ein Anhaltspunkt: Die mittlere Entfernung von der Erde zum Mond beträgt in etwa 380 000 Kilometer.

Allein die Papierbahn einer Rolle ist 20 Kilometer lang. Und die Rollen in unseren Lagern wiegen bis zu 2,7 Tonnen.

Vielfältiges Sortiment


Im Zeitungsdruck verwenden wir vorrangig Recyclingpapiere mit einem Flächengewicht von etwa 45 Gramm pro Quadratmeter. Für Ihre Produkte können wir Ihnen aber auch andere Papierarten anbieten.